Bild

Aschara welches ein Ortsteil von Bad Langensalza ist und im vergangenen Jahr sein 1225 jähriges bestehen feierte möchte sich hier präsentieren.
Alle Informationen findest Du über das Menü oberhalb der Seite.

Anmelden

Benutzername:

Passwort:


Automatisch anmelden
Registrieren

Nov 1

0

offenes singen beim Heimatchor

Beitragvon Jörg am 01.11.2010, 05:00
Bewertung:
  • Nicht bewertet

Das offene Singen mit dem Heimatchor Aschara am 20.11.2010 wurde auf den 26.03 2011 14:30Uhr verschoben :!: :!:

 

Zugriffe: 212 Antworten: 0


 

Nov 2

0

Kirmes 2010

Beitragvon TobiasD. am 02.11.2010, 05:38
Bewertung:
  • 1 Stimme

Aktuelles zur Kirmes 2010 findet Ihr auf dieser Seite http://aschara.net/index.php?i=308 unter dem Menüpunkt Kirmes 2010 :!: :!: :up:
Bild

 

Zugriffe: 260 Antworten: 0


 

Nov 9

0

Martinstag der "Wasserflöhe"

Beitragvon Jörg am 09.11.2010, 20:40
Bewertung:
  • Nicht bewertet

Martinstag am 12.11.2010 in Aschara :up:

Am 12.11.2010 begehen die kleinen "Wasserflöhe" in Aschara Ihren Martinstag.
Beginn ist 18:00 in der Kirche "St.Petri " mit einen Gottesdienst welcher von Pfarrer Rainer Hoffmann gestaltet wird.

Anschließend ziehen die kleinen mit Ihren Eltern, Omas und Opas durch die Straßen von Aschara in Richtung Bürgerhaus "Zur Wiese". Dabei präsentieren sie stolz Ihre selbst gebastelten Laternen womit sie den Umzug erleuchten. Musikalisch werden sie dabei von Musikanten aus Nägelstädt begleitet.
Am Bürgerhaus "Zur Wiese" angekommen können sich dann alle an Bratwurst und Getränken welcher der Kirmesverein Aschara anbietet stärken und sich am großen Lagerfeuer BildBildBild erwärmen - für die großen gibt es auch noch Glühwein um sich innerlich zu wärmen.
Für die Sicherung des Umzugs und des Lagerfeuers freuen sich die kleinen "Wasserflöhe" auf die Unterstützung von der FFW Aschara.Bild

Der Thepra Kindergarten "Zum Wasserfloh" freut sich über jeden Besucher - also auch auf Dich und wünscht allen einen schönen Martinstag. :up:
Weitere Infos zum Martinstag gibt es hier: http://aschara.net/index.php?i=pages&mode=martinstag

 

Zugriffe: 215 Antworten: 0


 

Nov 11

0

Dorfvereinsversammlung 17.11.2010

Beitragvon Jörg am 11.11.2010, 10:44
Bewertung:
  • Nicht bewertet

Am 17.11.2010 findet die nächste Versammlung unseres Dorfvereins um 19:30 Uhr im Hotel Ortris statt.
Hierzu sind wie immer alle interessierten Bürger von Aschara eingeladen. :up:
Weitere Infos auf dieser Seite: http://aschara.net/index.php?i=pages&mode=dorfverein :wink:

 

Zugriffe: 204 Antworten: 0


 

Nov 12

0

Kindergarten Weihnachtsmarkt am 04.12.2010

Beitragvon Jörg am 12.11.2010, 01:12
Bewertung:
  • Nicht bewertet

Bild

Am 2. Advent Wochenende, 04.12.2010, findet der alljährliche Kindergarten Weihnachtsmarkt der "Wasserflöhe" im Thepra Kindergarten "Zum Wasserfloh" statt.
Dazu sind wieder alle Ascharaer und Bewohner der umliegenden Ortsteile eingeladen.
Nähere Infos werden hier in kürze bekannt gegeben :!:

 

Zugriffe: 235 Antworten: 0


 

Nov 22

0

Kleintierausstellung im Bürgerhaus "Zur Wiese"

Beitragvon Jörg am 22.11.2010, 23:13
Bewertung:
  • Nicht bewertet

Bild
Werte Einwohner von Aschara!
Bild

Werte Freunde der Kleintierzucht!


Der Kleintierzuchtverein Burgtonna e.V. führt zum ersten mal seit vielen Jahren wieder eine Kleintierausstellung in Aschara durch.
Zu sehen sein werden ca. 250 Kleintiere wie Enten, Hühner, Tauben sowie Kaninchen in vielen Rassen und Farbschlägen.

Geöffnet für Besucher haben wir im Bürgerhaus "Zur Wiese"

Am Samstag den 04.12.2010 von 14:00 - 18:00 Uhr
und am Sonntag den 05.12.2010 von 9:00 - 15:00 Uhr.

Über einen regen Besuch würden wir uns sehr freuen.

Es laden ein die Mitglieder des Kleintierzuchtvereins
Burgtonna e.V.

 

Zugriffe: 209 Antworten: 0


 

Dez 18

0

3. Anschreiben an die Bürger zur 1225 Jahrfeier

Beitragvon elektroruehl am 18.12.2010, 23:54
Bewertung:
  • Nicht bewertet

Sehr verehrte Bürgerinnen und Bürger von Aschara,

in wenigen Tagen werden wir das Neue Jahr 2011 begrüßen. In diesem Jahr wird unser Dorf 1225 Jahre alt. Bekanntlich wollen wir dieses Jubiläum im Mai festlich begehen. Das Programm für die Festwoche vom 10.-15. Mai nimmt immer mehr Gestalt an. Das Vorbereitungskomitee hat zur Eröffnung der Festwoche einen Gottesdienst, im Laufe der Woche einen Seniorennachmittag, ein Familiensportfest, Vorführungen der Feuerwehr, eine Disco für die Jugend, einen großen Tanzabend und vieles andere geplant. Das endgültige Gesamtprogramm wird allen Einwohnern rechtzeitig zur Verfügung stehen.
Es ist erwünscht, schon in den nächsten Tagen und Wochen, Verwandte und Freunde aus anderen Städten und Gemeinden über die Veranstaltungen des Dorfjubiläums zu informieren und sie dazu einzuladen.
Für die geplante Ausstellung historischer Bilder und Fotos in der Ascharaer Kirche suchen wir noch Fotos. Wir bitten diejenigen Bürgerinnen und Bürger, welche Fotos und Bilder aus der älteren und jüngeren Vergangenheit von Aschara besitzen, diese zur Verfügung zu stellen. Wenden Sie sich bitte an die Gemeindeverwaltung Aschara, welche Ihre Fotos für die Ausstellung einscannen und die Originale Ihnen dann unmittelbar wieder zurückgeben wird. Es braucht also niemand zu befürchten, dass seine Bilder verloren gehen. Denjenigen, die Zeitungen und Zeitschriften über Aschara oder andere historische Dokumente für die Ausstellung bereitstellen könnten, wären wir sehr dankbar. Bitte wenden Sie sich an Frau Pfarrer Winterberg oder Frau A.Götzel.

Ich möchte Sie auch heute nochmals bitten, mit Ihrer Familie über die Ausschmückung unseres Dorfes und hier besonders über die Gestaltung des Straßenabschnitts vor Ihrem Wohnhaus/Wohnung zum Festumzug zu sprechen. Altes bäuerliches Gerät, Kleidung, Mode aus vergangener Zeit, Werkzeuge der Handwerker, alte Bilder sind nur einige Beispiele für die Gestaltungen, wie sie bei ähnlichen Feiern in anderen Orten zu sehen waren. Ich denke wir Ascharaer werden mit vielen eigenen Ideen unseren Ort…Weiter lesen

 

Zugriffe: 276 Antworten: 0


 

Mär 5

0

4. Anschreiben an die Bürger zur 1225 Jahrfeier

Beitragvon elektroruehl am 05.03.2011, 18:36
Bewertung:
  • Nicht bewertet

Sehr verehrte Bürgerinnen und Bürger von Aschara,

Bild
Bild
die Vorbereitungen zur Festwoche laufen auch Dank Ihrer Mithilfe bereits auf Hochtouren. Das Programm zur Festwoche steht. Sie können es aus dem beigelegten Flyer entnehmen.
Wir hoffen, dass dieses Programm viele Interessenten finden wird und Sie Verwandte und Freunde gezielt einladen können. An allen Tagen wird selbstverständlich für das leibliche Wohl bestens gesorgt. An den Ortseingängen werden in Kürze Hinweisschilder zu den Veranstaltungen aufgestellt.
Die Ausstellung zur Geschichte Ascharas in der Kirche wird vorbereitet. Wer mit Kleidungsstücken, Bildern, Büchern und anderen historischen Utensilien dazu beitragen will, kann sich bei Frau Pfarrer Winterberg oder bei Frau A. Koschke melden. Wir wissen, dass viele Ascharaer interessanten Hobbys nachgehen. Auch ihnen bieten wir die Gelegenheit, im Rahmen der Ausstellung Objekte aus ihrer Freizeittätigkeit vorzustellen. Bitte beteiligen Sie sich, wir freuen uns über jedes Exponat.
Ein Ereignis wie die 1225 Jahrfeier wird es so schnell in Aschara nicht wieder geben. Wir werden deshalb die Vorbereitungsarbeiten, die Ausstellung, die Veranstaltungen und den Festumzug auf einem Video bzw. einer DVD festhalten.
Der Wagenbau zum Festumzug beginnt, die Helfer sind eingeladen und werden ihre Aufgaben übernehmen, um zum Umzug ihre Ideen zu präsentieren.
Der Festumzug ist die größte Herausforderung und soll der Höhepunkt der Festwoche am Sonntag, den 15.Mai um 13.30 Uhr werden. Wir freuen uns, dass sich viele Einwohner bereit erklärt haben, bei der Vorbereitung des Umzuges mitzuhelfen und an demselben teilzunehmen. Das Festkomitee wird in den nächsten Wochen die Bürgerinnen und Bürger benachrichtigen,…Weiter lesen

 

Zugriffe: 270 Antworten: 0


 

Apr 27

0

Die Geschichte von Aschara wird lebendig

Beitragvon Jörg am 27.04.2011, 12:36
Bewertung:
  • Nicht bewertet


Bild
Volkmar Winter bringt die Spruchverzierungen an. Auf dem Schulwagen werden Bänke stehen, wie sie früher in den Bildungseinrichtungen zu finden waren. Diese haben sich die Anwohner der Neuen Straße von der Alttechnik-Ausstellung in Wiegleben ausgeliehen. Foto: Sabine Spitzer

Hinter manch verschlossener Tür wird in Aschara gewerkelt. Nicht einmal Karl- Heinz Bodenstein kennt jedes Geheimnis, das sich erst beim Festumzug zum 1225- jährigen Ortsjubiläum offenbaren soll.
Die Anwohner der Neuen Straße müssen die Schulbank drücken. Sie stellen auf einen der zahlreichen Wagen, die am 15. Mai durch den Ort rollen sollen, die alte Schule in der einstigen Bahnhofstraße dar. Auch für den Schmiedewagen, auf dem die alte Handwerkskunst lebendig werden wird, sind sie zuständig. Der wird jeden Dienstagabend bearbeitet. Schon seit Wochen. Im Geheimen. Wie auch an vielen anderen Stellen in Aschara. Nur Karl-Heinz Bodenstein, der für die Koordination des Umzugs zuständig ist, darf den Wagenbauern über die Schulter schauen.

Doch selbst er kennt nicht jedes Geheimnis. "Ich will auch nicht alles wissen", so der 72-Jährige. Was Karl-Heinz Bodenstein aber weiß: Am 15. Mai werden sich mehr als 300 Menschen beim Festumzug durch Aschara schlängeln. "Über die Hälfte der Bevölkerung ist auf den Beinen", freut sich Bodenstein über das Engagement und die Kreativität. In mehr als 30 Bildern lebt die Geschichte des Ortes wieder auf. Den Anfang machen natürlich die Mönche, auf welche die Ersterwähnung im Jahr 786 zurückgeht. Die Ordensleute des Klosters Hersfeld hatten damals ein Güterverzeichnis aufgestellt, in dem der Ort benannt wurde. Auch die Kirche bekommt einen eigenen Umzugswagen. "Die wenigsten wissen, dass die Ascharaer Glocke mit…Weiter lesen

 

Zugriffe: 356 Antworten: 0


 

Apr 28

0

aktuelles Programm

Beitragvon Jörg am 28.04.2011, 09:23
Bewertung:
  • Nicht bewertet

Bild

 

Zugriffe: 358 Antworten: 0


cron